+++ CORONA-MELDUNG +++ +++WICHTIGE MITTEILUNG+++

                          DIE HOLZKIRCHNER TAFEL NIMMT AB

                                         4. APRIL 2020

                                IHRE AUSGABE WIEDER AUF.

 

Die Ausgabe erfolgt - wie gewohnt - um 13.45 Uhr mit der Ziehung der   Losnummern.

Die gehbehinderten Bedürftigen werden wir auch ab 4.4.2020 wieder beliefern.

 

Das Restaurant Terra bietet ab Dienstag, 31. März 2020 für Bedürftige ein einfaches  Tagesessen zur Abholung an. Das Gericht kann täglich zwischen 12 Uhr und 14 Uhr auf der Rückseite des Restaurants (Münchner Str. 22) abgeholt werden.                    

 Die Kosten pro Essen in Höhe von 2 Euro übernimmt die Holzkirchner Tafel.

                                Bitte bringen Sie hierzu geeignete Behälter mit !

Die Kunden, die aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Ausgabe kommen können, beliefern wir weiterhin 3 x pro Woche mit einem warmen Mittagessen.

 

 

 

Willkommen auf der Homepage des Holzkirchner-Tafel e.V.

In Deutschland gibt es Lebensmittel im Überfluss und dennoch haben nicht alle Menschen ihr täglich Brot. Die Tafeln bemühen sch um einen Ausgleich. Sie sammeln "überschüssige", aber qualitativ einwandfreie Lebensmittel und geben diese an Bedürftige weiter.

Viele ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren machen es möglich. Machen auch Sie mit! Jede Hilfe ist willkommen.

DIE TAFEL LIEFERT AUCH NACH HAUSE

Menschen, die in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, können auf Antrag und nach Ermessen des Vorstands mit dem Tafel-Auto beliefert werden. Egal ob Sie kurz- oder langfristig aus wichtigen Gründen nicht persönlich zur Abholung kommen können, gibt es die Möglichkeit der Anlieferung.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und nach Beratung im Vorstand kann unser "Glücksbringer" auch zu Ihnen kommen. Gemeinsam mit Ihnen wird eine Liste der gewünschten Lebensmittel erstellt und gegen ein Entgelt von 1 Euro pro Lieferung können Sie bequem zu Hause versorgt werden.

Neben einem wichtigen Grund für diese Ausnahmeregelung ist die einzige andere Bedingung, dass Sie zum Kreis der Berechtigten für die Tafelausgabe zählen. Hierüber informieren wir Sie gerne in einem persönlichem Gespräch.